Black Latte Erfahrungen: Test, Kaufen & Bewertung 2021

Black-Latte-2
  • Natürliche Wirkstoffe
  • Als Pulver erhältlich
  • Soll beim Abnehmen helfen
  • Eine Dose enthält 100 Gramm
  • Mit Aktivkohle und Omega 3
  • Produkt online erhältlich
  • Vertrieb in Deutschland
  • Nicht viele Informationen über Hersteller
  • Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen

8.0

Qualität

5.0

Ruf

5.0

Preis

Markenübersicht

  • Wenige Informationen zum Hersteller bekannt
  • Sitz in Litauen
  • Vertrieb über eigene Verkaufsseite
  • Online-Unternehmen

Medizinische Vorteile

  • Getränke sollen beim Abnehmen helfen
  • Aktivkohle wirkt entgiftend
  • Wirkung schon nach Wochen

Jetzt Sichern

Über die Marke

In den letzten Jahren haben sich einige neue Trends in der Lebensmittelbranche abgezeichnet. Vor allem im Bereich Detox wurden unzählige neue Produkte entwickelt und sogenannte Superfoods als Trend auf den Markt gebracht. Zu diesen Produkten gehören zum Beispiel ein grüner Drink mit Spinat, Blaubeeren, Cranberries oder Aktivkohle. Dabei soll ein Produkt dem Anwender beim Abnehmen helfen während das nächste den Körper mehr und mehr für wenig Geld entgiften soll.

Vor allem die Aktivkohle hat sich in den letzten Jahren als wahrer Alleskönner als neuer Trend auf dem Markt etabliert. So finden Kunden die Aktivkohle zum Beispiel in Cremes gegen Mitesser und in Zahnpasta, welche die Zähne weisser machen soll. Und auch als Getränk soll die Aktivkohle nun laut Hersteller von Black Latte den Kunden helfen, indem sie den Gewichtsverlust unterstützen soll. Wirft man einen Blick auf die Verkaufsseite des Herstellers, so sollen auch Stars wie Sandra Bullock oder Charlize Theron auf Black Latte schwören. Dies hat sich allerdings als nicht wahr herausgestellt – die beiden Stars wurden wohl zu Marketingzwecken genutzt ohne davon zu wissen.

Das Produkt soll die Stimmung heben, wach machen, entgiften und beim Abnehmen helfen. Ob dies jedoch wirklich stimmt? Leider sprechen einige Fakten dagegen. Wir haben uns die Wirkung, Dosierung und die Inhaltsstoffe einmal genauer angeschaut.

Vorteile von Black Latte

Schaut man sich das Produkt Black Latte an, lassen sich als Vorteil die natürlichen Inhaltsstoffe nennen. Schokolade, Kokos und Hafer sollten abgesehen von Allergien oder Unverträglichkeiten von Seiten des Kunden schon recht gut verträglich sein. Außerdem kann die Aktivkohle in Black Latte tatsächlich Giftstoffe binden und dem Körper damit helfen.

Abgesehen davon ist die Einnahme von Black Latte sehr einfach. Man soll zwei Teelöffel Pulver mit heißem Wasser aufgießen und schon hat man einen Drink, mit dem man abnehmen können soll. Damit hat man ein leckeres Getränk, das einem die Diät ganz einfach erleichtert und das zudem auch noch gut schmeckt. 

Was gefällt uns an Black Latte? – Unsere bewertung

Wenn man sich mit Black Latte befasst, scheint es zumindest ein nettes Getränk für den Morgen zu sein. Man sollte jedoch nicht mit der vom Hersteller versprochenen Wirkung rechnen. Das Produkt kann nicht effektiv bei dem Abnehmen helfen, da die genannten Inhaltsstoffe nach Studien nicht bedeutend zu einem Verlust von Gewicht beitragen. Lediglich das L-Carnitin kann den Fettstoffwechsel im Körper regulieren und das Abnehmen ein wenig erleichtern, aber nicht in der Intensität wie es der Hersteller verspricht.

Die Aktivkohle, die im Produkt enthalten ist, kann außerdem entgiftend wirken, dafür wird sie in der Notaufnahme bei Patienten verwendet die sich mit einer medikamentösen Vergiftung präsentieren, sie hat aber keine Wirkung bei gesunden Menschen und auch keine magischen Heilkräfte. Man sollte es aber mit der Einnahme nicht übertreiben, da zu viel Aktivkohle zu Nebenwirkungen und Magen Darm-Beschwerden führen kann. Neben Magen-Darm-Beschwerden können auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten. Beachtet man diese Hinweise, hat man mit Black Latte aber ein leckeres Getränk, das entgiftet und leicht bei dem Abnehmen hilft.

Was ist Black Latte?

Hierbei handelt es sich um ein Getränk, das einem neuen Trend der Aktivkohle entspricht und Kunden bei der Diät unterstützen sowie die Stimmung heben soll. Mithilfe von Aktivkohle und anderen Inhaltsstoffen soll das Abnehmen von Gewicht beschleunigt werden. Mit Schokolade und Kokos hat das Getränk einen leckeren Geschmack und soll satt machen.

Wirbt der Hersteller auch mit gefälschten Erfahrungsberichten?

Leider finden sich auch bei Black Latte vom Hersteller gefälschte Erfahrungsberichte. Die Erfahrungen, die man im Internet oder bei manchem Test findet, sind gemischt. In manchen Bewertungen heißt es, dass der Artikel dem Nutzer bei der Diät tatsächlich geholfen hat. So sollen diese Nutzer einiges an Gewicht verloren haben, nachdem sie eine Dose mit 100 Gramm genutzt hatten. 

Allerdings kann man die Fotos der vermeintlichen Nutzer auf einer Fotodatenbank finden. Daher muss man leider davon ausgehen, dass es sich bei diesen Bewertungen zum Artikel um einen Fake handelt. Vor allem die Erfahrungsberichte und Bewertungen auf der Webseite des Herstellers selbst sollten wohl ein Fake sein.

Andere Bewertungen und Erfahrungsberichte zu dem Artikel Black Latte besagen, dass es nicht wirklich einen positiven Effekt gab. Diese Erfahrungsberichte findet man vor allem in Foren zum Thema Diät oder bei den Kommentaren gängiger Online-Stores. Hier haben die Nutzer keine guten Erfahrungen mit Black Latte gemacht und schreiben innerhalb ihrer Erfahrungsberichte, dass es sich um einen Fake handelt.

Tipp – Hier finden Sie Black Latte zum günstigsten Preis

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Wer aufgrund der Aktivkohle lieber einmal ein anderes Produkt ausprobieren möchte, kann es einmal mit PhenQ oder Formoline L112 versuchen. Auch diese Produkte können dabei helfen, Gewicht zu verlieren. Almased ist ebenfalls ein Pulver. Hierbei kann man sich einen leckeren Drink mischen und hat dabei nicht die weckende Wirkung des Koffeins. 

ProduktPhenQFormoline L112
BildPhenQFormoline-L112
VorteileGuter Geschmack
Einfache Dosierung
Leicht zu kaufen
Einfach zu dosieren
Von Ärzten ausgezeichnet
Stoppt Kalorienaufnahme
NachteileHoher Preis
Recht teuer
Hilft nicht jedem
VerlinkungJetzt SichernJetzt Sichern
Mehr erfahrenZum PhenQ BerichtZum Formoline L112 Bericht

Einnahme und Dosierung

 Die Einnahme und Dosierung von Black Latte ist ziemlich einfach. Wie bei gewöhnlichem löslichen Kaffee gibt man 1 tl oder 2 Teelöffel Pulver in deine Tasse. Anschließend gießt man 200 ml heißes Wasser auf das Pulver und verrührt das Gemisch, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Laut Angaben des Herstellers soll man den Kaffee immer morgens zu sich nehmen, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Außerdem sollte die Einnahme über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen erfolgen. 

Inhaltsstoffe

Leider gibt der Hersteller je nach Webseite verschiedene Angaben in Bezug auf die in Black Latte enthaltenen Inhaltsstoffe. Auf einer deutschen Webseite finden sich dabei folgende Informationen. Die Inhaltsstoffe in Black Latte sind hier laut Hersteller Aktivkohle, Hafer, Kokos, L-Carnitin und Omega-3-Fettsäuren. 

Auf einer anderen Webseite des Herstellers in Litauen finden sich jedoch folgende Informationen: Hier heißt es, in Black Latte seien Instant-Kaffee, Maltodextrin, Demineralisierte Molke, Chromium Picolinate und Schokolade enthalten. 

Aktivkohle soll zwar entgiftende Eigenschaften[1] haben, aber nur bei Entgiftungen durch Medikamente und andere eingenommene Substanzen. Jedoch sind keine Studien im Zusammenhang mit Gewichtsverlust vorhanden, die in dieser Hinsicht eine Wirkung von Aktivkohle belegen würden.aber im Zusammenhang mit Gewichtsverlust sind keine Studien vorhanden, die in dieser Hinsicht eine Wirkung von Aktivkohle belegen würden.

Für wen ist das Pulver gedacht?

 Das Black Latte Pulver soll in erster Linie beim Abnehmen helfen. Mithilfe der Black Latte Inhaltsstoffe wie L Carnitin oder Aktivkohle soll das Produkt laut Hersteller den Körper entgiften und die Nutzer bei ihrer Diät und mit der Detox Wirkung beim Entgiften unterstützen. Daher ist Black Latte vor allem für Anwender gedacht, die Gewicht verlieren möchten.

Abgesehen von den Eigenschaften, die beim Gewichtsverlust helfen sollen, ist in dem Black Latte Drink auch Kaffee und damit Koffein enthalten, das wach macht und bei der Konzentration hilft. Daher können Kunden von der wachmachenden Wirkung profitieren, wenn sie den Drink morgens beim Frühstück zu sich nehmen. 

Black Latte Kaufen

Wer Black Latte kaufen möchte, kann dies auf der Verkaufsseite des Herstellers für den Preis 49 00 Euro tun. Auch in gängigen Online-Stores wie Amazon oder dem Baaboo-Shop kann man das Getränk kaufen. Gerade über Online-Shops wie Amazon gibt es eine schnelle Lieferung nach Hause, damit man den Drink schnell ausprobieren kann. Black Latte ist jedoch nicht in Apotheken oder Drogerien wie Rossmann oder DM zu kaufen. Der Vertrieb läuft bei diesem Produkt nur über den Hersteller und in Online Stores.

Ist mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

 Vertraut man den Angaben des Herstellers, gibt es bei der Einnahme von Black Latte keine mögliche Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten. Jedoch sollte man wie vor dem Kauf und vor allem vor der Einnahme wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel einen Blick auf die enthaltenen Inhaltsstoffe werfen. Bei manchen Kunden kann es vorkommen, dass man eben doch allergisch oder mit Nebenwirkungen auf einen der Inhaltsstoffe reagiert oder ihn nicht so gut verträgt.

Wenn sich Anwender nicht sicher sind, sollten sie vor der Einnahme von Black Latte lieber einen Arzt zur Rate ziehen oder aber ganz auf die Einnahme verzichten, um sicher zu sein und um Nebenwirkungen zu vermeiden. So ist zum Beispiel die enthaltene Aktivkohle generell gut verträglich, allerdings kann es hierbei in manchen Fällen zu Bauchbeschwerden kommen. Abgesehen davon gibt es den Hinweis vom Hersteller, dass Kinder unter drei Jahren sowie Schwangere und stillende Frauen dieses Getränk nicht zu sich nehmen sollten.

Zudem weisen manche Webseiten darauf hin, dass die Aktivkohle in Black Latte zwar entgiftend wirkt, dabei aber ebenso wichtige Nährstoffe wie Vitamine aus dem Körper befördern kann. Daher sollte man es wenn überhaupt nur sparsam einnehmen. Darüber hinaus kann es jedoch auch zu Wechselwirkungen mit Medikamenten[2] wie der Anti-Baby-Pille, oder einige Blutkreislauf Medikamente und deren Wirkung beeinflusst werden. Daher sollte in jedem Fall vorher ein Arzt gefragt werden.

Black Latte Bewertung

Das Produkt ist aufgrund der möglichen Nebenwirkungen nicht zu empfehlen. Der Geschmack soll angenehm sein, aber die versprochene Wirkung wird nicht eintreten. Man kann das Getränk höchstens einmal ausprobieren, sollte es aber nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen, da die enthaltene Aktivkohle schädlich sein könnte. 

Black Latte Erfahrungen: Test, Kaufen & Bewertung 2021

Black latte

Black-Latte-2

Mit der enthaltenen Aktivkohle sollen Nutzer ihrem Körper bei der Entgiftung helfen und dabei auch noch abnehmen können. Allerdings bestehen keine wissenschaftlichen Beweise für beide Wirkungen denn zum einen wird Aktivkohle bei Entgiftungen verwendet, die durch eine Einnahme von schädlichen Substanzen hervorgerufen werden und weist keinerlei Vorteile wenn sie von gesunden Menschen eingenommen wird. Zum anderen gibt es keine Beweise auf irgendeine Wirkung von Aktivkohle bei der Gewichtsabnahme.

Jetzt Sichern

!

Über den Hersteller von Black Latte selbst bleiben leider viele Fragen offen. Lediglich andere Webseiten besagen, dass sich der Sitz des Unternehmens in Litauen befindet. Abgesehen davon hat sich die Firma anscheinend auf Produkte spezialisiert, die nur natürliche Wirkstoffe beinhalten. Darüber hinaus ist der Preis der angebotenen Produkte stets recht hoch und ob sich das Geld wirklich lohnt, sei dahingestellt.

Schenkt man dem Hersteller Glauben, dann sollen bereits Hollywood-Stars wie Sandra Bullock und Charlize Theron Black Latte für sich entdeckt haben. Bei dieser Meldung handelte es sich jedoch um einen Fake des Herstellers, um das Produkt zu bewerben. Was man Black Latte allerdings im Gegensatz zu den fragwürdigen Werbe-Methoden seines Herstellers zugute halten kann, ist das enthaltene L-Carnitin[3], das den Fettstoffwechsel positiv beeinflussen kann. Das haben tatsächlich manche Studien belegt. Allerdings geschieht dies lange nicht in dem versprochenen Ausmaß. Bei der enthaltenen Aktivkohle spektakuläre Wirkung auf die Gesundheit zu erwarten, auch hierbei muss man Vorsicht walten lassen.

ProduktBlack Latte
WirkungSoll eine Diät unterstützen
Mögliche RisikenKeine Risiken bekannt
Inhalt100 Gramm
Dosierung2 Teelöffel
Lieferzeit1-3 Werktage
VersandKostenlos
Bewertung2 von 5 Sternen

Nachteile

Gegen das Produkt sprechen vor allem die möglichen Nebenwirkungen und die gefälschten Erfahrungsberichte. Bei Amazon sagen auch echte Nutzer, dass es bei ihnen keinen Effekt gezeigt hat. Daher können wir Black Latte nicht guten Gewissens empfehlen.

Fazit

Insgesamt lässt sich sagen, dass es sich bei Black Latte nur um ein Trendprodukt handelt, das mehr verspricht als es halten kann. Man kann das Produkt wegen des Geschmacks einmal ausprobieren, sollte es aber nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Häufig gestellte frage

Gibt es ein Black Latte Rezept zum Selbermachen?

Viele Nutzer fragen sich, ob man Black Latte auch selbst machen kann. Man kann hierzu zum Beispiel eine Tasse Kaffee mit etwas Pflanzenmilch ergänzen. Für das Black Latte-Erlebnis gibt man noch einen halben Teelöffel Aktivkohle hinzu. Wer mag, kann auch etwas Kakao dazugeben, um einen schokoladigen Geschmack zu erhalten. Zudem spart man mit so einem Rezept Geld.

Wo kann man Black Latte kaufen?

Man kann Black Latte bei dem Unternehmen selbst oder zum Beispiel bei Amazon oder Baaboo online kaufen.

Wieviel enthält eine Dose des Produktes?

Eine Dose enthält 100 Gramm Pulver für die Zubereitung eines Drinks.

Wie sollte ich Black Latte dosieren?

Es wird empfohlen, ein bis zwei Teelöffel mit 200ml heißem Wasser aufzugießen. Den Kaffee sollte man dann morgens mit dem Frühstück trinken. Für eine Wirkung sollte man dies etwas vier Wochen tun.

Gibt es Nebenwirkungen?

Bei einer längeren Einnahme von Aktivkohle kann es zu Nebenwirkungen wie Obstipation kommen. Daher sollte die Einnahme immer mit einem Arzt abgeklärt sein, wenn man sich nicht sicher ist. Außerdem besteht das Risiko von Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Schreibe einen Kommentar